Schreiben Sie uns: lehrbuch@udpi.hu

Helmut Herman Bechtel - Zoltán Szendi
Tradition und Modernität in der ungarndeutschen Literatur

Josef Michaelis

Biographie

Nelu Bradean-Ebinger

Biographie

Ludwig Fischer

Biographie

Claus Klotz

Biographie

Béla Bayer

Biographie

Stefan Valentin

Biographie

Angela Korb

Biographie

Stefan Raile

Biographie

Alfred Manz

Biographie

Koloman Brenner

Biographie

Wilhelm Knabel

Biographie

Erika Áts

Biographie

Robert Becker

Biographie

Valeria Koch

Biographie

Christina Arnold

Biographie

Robert Hecker

Biographie

Stefan Valentin

Stefan Valentin bio

Stefan Valentin wurde 1973 in Budapest geboren. Er lebt in Schorokschar (heute der XXIII. Bezirk der Hauptstadt). Nach dem Besuch des Piaristengymnasiums studierte Valentin ein Jahr Theologie im Priesterseminar zu Erlau/Eger. Mit dem Schreiben begann er bereits nach der Matura.

Während der Lehrerausbildung der ELTE legte er die Fachabschlussprüfung in Deutsch als Fremdsprache ab. Er unterrichtete an mehreren Gymnasien und Grundschulen in Pestlôrinc und Pesterzsébet. Seine Glossen und kurzen Prosatexte erschienen in der „Neuen Zeitung“ und der „Signale“.