Schreiben Sie uns: lehrbuch@udpi.hu

Helmut Herman Bechtel - Zoltán Szendi
Tradition und Modernität in der ungarndeutschen Literatur

Christina Arnold

Biographie

Nelu Bradean-Ebinger

Biographie

Stefan Valentin

Biographie

Koloman Brenner

Biographie

Josef Michaelis

Biographie

Robert Becker

Biographie

Erika Áts

Biographie

Stefan Raile

Biographie

Béla Bayer

Biographie

Angela Korb

Biographie

Valeria Koch

Biographie

Wilhelm Knabel

Biographie

Robert Hecker

Biographie

Claus Klotz

Biographie

Alfred Manz

Biographie

Ludwig Fischer

Biographie

Alfred Manz

Alfred Manz wurde am 10.09.1960 in Almasch/Bácsalmás in einer aus der Südbatschka vertriebenen Bauernfamilie geboren. Er studierte Deutsch und Mathematik in Fünfkirchen und Szegedin. Zurzeit ist er Gymnasiallehrer am Ungarndeutschen Bildungszentrum in Baje/Baja.


Die Mundart ist nach wie vor die Verkehrssprache in seiner Familie. Seit dem Studium in Fünfkirchen ist Manz sporadisch literarisch tätig. Veröffentlichungen Alfred Manz biovon ihm sind zu finden in: „Neue Zeitung", „Signale", „Deutscher Kalender", „Das Zweiglein".